Donnerstag, 29. November 2012

3D Origami - Weihnachtswichtel

oder Nikolaus

Hallo :)

Heute zeige ich euch, was ihr mit den "Dreiecken" aus diesem Tutorial machen könnt :)


Zum Beispiel diesen tollen Weihnachtswichtel oder Nikolaus! Neben den Dreiecken braucht ihr dafür nur etwas Watte und Wackelaugen ^_~ Die rote Nase kann mit Fimo, Moosgummi, Papier oder anderem gemacht werden :)
Farben: weiß, rot, hautfarben


Hier ist die Bastelvorlage :) Dort könnt ihr sehen, wie die einzelnen Dreiecke ineinander gesteckt werden. Ich habe das hautfarbene hier rosa gemacht, damit man es erkennt! Die einzelnen Reihen sind nur farbig hinterlegt, damit man leichter den Überblick bewahren kann :)

Schritt 1: 
Dreiecke falten:
17 weiße
7 hautfarbene
66 rote



Schritt 2:

Steckt sie nun ineinander, sodass drei Reihen entstehen. Man sieht es vielleicht nicht so gut, aber sie sind so ineinander gesteckt, dass eine "Ecke" vom Dreieck in der Lasche von dem darüber liegenden steckt ^_~ Jede Reihe besteht aus 10 Dreiecken :) 


Schritt 3:

Und nun steckt ihr die weißen mit den roten zusammen, sodass ein Kreis entsteht :) Normalerweise müsste das ganze so zusammenhalten, aber wenn das nicht der Fall sein sollte: Steckt einfach noch eine vierte Reihe drauf, bevor ihr den Kreis schließt :) Wenn ihr dickeres Papier nimmt, dann klappt es je nachdem schon bei 2 Reihen ^_~


Und hier mit der vierten Reihe:


Am Besten drückt ihr das Ganze ganz, ganz vorsichtig in die Form (;_;) Ansonsten geht es mitunter auseinander/kaputt. Die lange Seite der Dreiecke soll nach außen zeigen

Schritt 4:

Und jetzt werden die roten Dreiecke einfach anders herum auf die vierte Reihe gesteckt ^_~ Das heißt die längeren Seiten zeigen dieses Mal nach innen und nicht nach außen! Das ist die fünfte Reihe :)


Schritt 5:

Hier leider ohne Bild: Steckt einfach die restlichen Reihen richtig herum(lange Seite zeigt nach außen) gemäß der Abbildung auf die anderen ^_~ Das wäre dann Reihe 6-9 :)

Schritt 6:

Hier wird dem kleinen ein ordentliches Gesicht verpasst. Lasst eurer Kreativität freien Lauf ^_~ Die Watte kann man zB mit einer Zahnbürste(ich habe es mit einem Fugenreiniger gemacht) in Form bürsten :)


Und fertig ist er ♥

Ihr könnt mir gerne Fragen stellen :)

Bye
PS: Das Tutorial/die Bilder und Nachgebasteltes dürfen nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden!

1 Kommentar:

  1. Wundervolle Origami-Stecktechnik, ich wäre nie auf die Idee gekommen damit eine Weihnachtsfigur zu basteln. Danke für die Anregung! LG Vroni.

    AntwortenLöschen